Model, SchauspielerIn, Sedcard


– it's your business –

Wenn ihr anstrebt euch als Modell oder SchauspielerIn zu bewerben braucht ihr ausdrucksstarke Bilder oder eine Sedcard, um an Aufträge zu kommen. Die Bilder/ Sedcard sollten euch in verschiedenen Situationen darstellen, und eure Wandlungsfähigkeit zeigen, damit der potenzielle Auftraggeber einen Eindruck bekommt. Die Bilder oder eine Sedcard sind somit euere Aushängeschilder. Meist gehen sie sogar einem ersten Treffen mit dem Auftraggeber voraus. Also, nichts wie los - zeigt was in euch steckt.


So solltest du dich vorbereiten

Styling

Komm fertig gestylt zum Termin. Haare gemacht, vielleicht Nägel und Hände. Wenn du am Abend zuvor früher schlafen gehst, bist du sicher im Vorteil. Ganz wichtig - nicht gehetzt und verschwitzt anreisen.

Accessoires

Dezente Accessoires wie eine schicke Armbanduhr oder eine schmale Halskette komplettieren das Bild. Auch über Haarschmuck könnt ihr gerne Nachdenkden.

Outfits

Für ein hochwertiges Shooting bringst du am besten 3 bis 4 Outfits mit, die zu Deinem Typ passen, wobei es ruhig etwas schicker und ausgefallener sein kann. Versuche  den alltagsbehafteten Businesslook zu vermeiden.

Achte bei einer durchsichtigen Bluse darauf, dass sich der BH farblich darunter versteckt oder nimm einen ohne Träger.


Haare

Ganz frisch gewaschene Haare sind nicht immer Top, denn oft stehen kleine Härchen ab und sind nicht zu bändigen. Überlege dir, wann du sie wäschst, du kennt sie am besten. Und bedenke, vielleicht brauchst du noch einen Termin beim Friseur :-)

Achte beim Solarium oder Sonnenbaden darauf, dass du keine Hautrötungen oder gar einen Sonnenbrand davonträgst.

Füße und Schuhe

Zur Kleidung passende und ordentliche Schuhe sind ein Muss! Sie sorgen für eine vernünftige Körperhaltung und runden das Gesamtbild ab.

Denkt an gepflegte Füße, wenn ihr  euch vielleicht Barfuß im Shooting bewegt.